23.09.18: Special: "Streber"

Ihr Hund hört "fast" perfekt? Ist "eigentlich" immer abrufbar? Folgt "meistens" aufs Wort, außer die Ablenkung ist zu groß? Dieses Special ist für alle gedacht, die am Grundgehorsam ihres Hundes feilschen möchten: Rückruf, Bleiben, Impulskontrolle, Abstoppen,  "Sitz" - "Platz" - "Steh" aus der Bewegung u.v.m.. Unter realen Bedingungen, mit viel Ablenkung, fremden Hunden, spannenden Gerüchen...

 

Wann: Sonntag von 09.30-10.30 Uhr in Allach (genauer Treffpunkt wird nach der Anmeldung mitgeteilt)
Kosten: € 15,- oder 1 Stempel auf der 10er Karte
Anmeldung unter info@1fallfuer2.com

23.09.18: Trail-Workshop "Alte Trails" (ausgebucht, Warteliste)
Wir werden Spuren suchen, die möglicherweise einige Stunde oder auch einige Tage alt sind…lasst Euch überraschen.

 


Wann: Sonntag ab 11 Uhr
Wo: Allach (genauer Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben)
Kursgebühr 69,-€ oder 5 Stempel auf Eurer 10er Karte
Anmeldung unter info@1fallfuer2.com

30.09.18: Objektsuche-Spaziergang (ausgebucht, Warteliste)
Alle, die schon erste Trainingserfolge in der Objektsuche verzeichnet haben, lade ich ein zu einem Spaziergang, bei dem wir unsere Objekte in der Natur verstecken. So seht Ihr, wie einfach man ein bisschen Schnüffeltraining in den Alltag einbauen kann!

Wann: Sonntag, 30.09.18 von 14-15 Uhr
Wo: Allach (genauer Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben)
Kursgebühr 15,-€ oder 1 Stempel auf Eurer 10er Karte
Anmeldung unter info@1fallfuer2.com
07.10.18: Trail-Workshop: "Verrückte Geruchsartikel"

Beim Mantrailing bekommen die Hunde am Start üblicherweise einen Geruchsartikel in einem Plastikbeutel präsentiert. Darin befindet sich ein Gegenstand, der ausschließlich nach der verschwundenen Person riecht, die der Hund suchen muss. Was tun, wenn wir nichts von der Person zur Verfügung haben, an dem der Hund riechen kann? Es gibt noch zahlreiche andere Möglichkeiten, wie der Hund die Geruchsspur aufnehmen kann. In diesem Workshop laufen wir keine langen Trails, sondern konzentrieren uns bei vielen kurzen Strecken mehr auf das Verhalten des Hundes am Start, wenn der Geruchsartikel plötzlich nicht mehr in einer Tüte steckt...!

 

Wann: Sonntag, 07.10.18 ab 11 Uhr
Wo: München-Pasing (genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben)
Kursgebühr 69,-€ oder 5 Stempel auf Eurer 10er Karte
Anmeldung unter info@1fallfuer2.com

12.10.-14.10.18: Trainingswochenende "Mantrailing" in Oberammergau

Wir trailen wieder in Oberammergau! Diverse Challenges  erwarten Euch – abgestimmt auf den Trainingsstand des jeweiligen Teams.

Auch Anfänger sind herzlich eingeladen, in die Welt des Mantrailing einzutauchen und erste Übungen zur Spurensuche zu absolvieren!

Die konkrete Abfolge und Gruppeneinteilung wird vor Ort entschieden und bekannt gegeben. Wir starten am Freitag um 15 Uhr mit dem ersten Training!

Das Wochenende umfasst folgende Leistungen:

  • 1 Sektempfang
  • 2 Übernachtungen im Einzel-oder Doppelzimmer im Hotel Wolf in Oberammergau
  • 2 x Halbpension
  • 5 Trainingseinheiten

Kosten:
Übernachtung im Einzelzimmer, Training mit 1 Hund: € 319,-
Übernachtung im Doppelzimmer, Training mit 1 Hund: € 439,-

Der Aufpreis für das Training mit einem zweiten Hund beträgt für das gesamte Wochenende 70,-€.

Bitte bucht zusätzliche Übernachtungen – falls Ihr früher an- oder später abreisen möchtet – immer über mich und nicht über das Hotel, sonst kann es sein, dass Ihr ggf. das Zimmer wechseln müsst. Wenn Ihr zwei oder mehr Hunde habt und im Training abwechselnd mit ihnen arbeitet, fallen natürlich keine Mehrkosten an! Verbindlich anmelden könnt Ihr Euch mit dem offiziellen Anmeldeformular.

 

Das Anmeldeformular können Sie hier downloaden.

14.10.-20.10.18: Seminarwoche im Hotel Wolf: "Nasenarbeit" in Oberammergau

Wir widmen eine ganze Woche der unglaublichen Hundenase :-)

Wenn es um artgerechte Beschäftigung für den Hund geht, gibt es wohl keine Alternative zu jeder Form von Nasenarbeit. Die Nasenarbeit ist die Beschäftigung, bei der der Hund sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet wird, sie fördert die Konzentration sowie Ruhe und baut Selbstvertrauen auf.
Ängstliche Hunde können von der Nasenarbeit profitieren, da sie selbstständig Aufgaben lösen und ihrer natürlichen Begabung nachgehen können. Hektische Hunde werden ruhiger, weil sie lernen sich zu konzentrieren.
Egal ob der Hund einen Gegenstand, ein Dummy, eine Fährte oder eine Menschenspur sucht: Nasenarbeit hat keine negative Nebenwirkungen, wie es bei anderen Beschäftigungsmöglichkeiten der Fall sein kann.
Riechen können alle Hunde, ob groß oder klein, ob Mischling oder Rassehund, ob gesund oder gehandicapt, ob alt oder jung. Daher ist diese Seminarwoche wirklich für jeden Hund geeignet. Jeder Hund wird dort abgeholt, wo er im Training steht und es wird individuell mit jedem Team gearbeitet.
Auf den Programm stehen u.a.: Mantrailing, Apportieren, Objektsuche, Scent Hurdle Racing, Schnüffelspiele.

Diese Veranstaltung kann nur über das Hotel Wolf direkt gebucht werden!

21.10.18: Special: "Streber"

Ihr Hund hört "fast" perfekt? Ist "eigentlich" immer abrufbar? Folgt "meistens" aufs Wort, außer die Ablenkung ist zu groß? Dieses Special ist für alle gedacht, die am Grundgehorsam ihres Hundes feilschen möchten: Rückruf, Bleiben, Impulskontrolle, Abstoppen,  "Sitz" - "Platz" - "Steh" aus der Bewegung u.v.m.. Unter realen Bedingungen, mit viel Ablenkung, fremden Hunden, spannenden Gerüchen...

 

Wann: Sonntag von 09.30-10.30 Uhr in Obermenzing (genauer Treffpunkt wird nach der Anmeldung mitgeteilt)
Kosten: € 15,- oder 1 Stempel auf der 10er Karte
Anmeldung unter info@1fallfuer2.com

29.03.-31.03.19: Trainingswochenende im Hotel Wolf: "Potpourri" in Oberammergau

Vom 29.03. bis zum 31.03.19 lade ich Euch ein zu einem weiteren Trainingswochenende nach Oberammergau. Jeder Hund kann mitmachen, es werden keine Vorkenntnisse erwartet und die Trainings werden individuell auf jeden Hund angepasst. In erster Linie geht es hier darum, mit seinem Hund gemeinsam neue Dinge zu erarbeiten, mit Spaß und Freude, ohne übermäßigen Ehrgeiz und Druck.

Wir werden sowohl mit Geräten arbeiten, als auch Schnüffelspiele machen, ein bisschen am Grundgehorsam arbeiten oder auch kleine Apportierübungen trainieren.

Die konkrete Abfolge wird vor Ort entschieden. Sämtliche Kurse sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Wir starten mit dem ersten Training am Freitag um 15 Uhr!

Das Wochenende umfasst folgende Leistungen:

  • 1 Sektempfang
  • 2 Übernachtungen im Einzel-oder Doppelzimmer im Hotel Wolf in Oberammergau
  • 2 x Halbpension
  • 5 Trainingseinheiten

Kosten:
Übernachtung im Einzelzimmer, Training mit 1 Hund: € 329,-
Übernachtung im Doppelzimmer, Training mit 1 Hund: € 459,-
Der Aufpreis für das Training mit einem zweiten Hund beträgt für das gesamte Wochenende 70,-€.

Bitte bucht zusätzliche Übernachtungen – falls Ihr früher an- oder später abreisen möchtet – immer über mich und nicht über das Hotel, sonst kann es sein, dass Ihr ggf. das Zimmer wechseln müsst. Wenn Ihr zwei oder mehr Hunde habt und im Training abwechselnd mit ihnen arbeitet, fallen natürlich keine Mehrkosten an!

Das Anmeldeformular könnt Ihr hier downloaden.

31.03.-06.04.19: Seminarwoche im Hotel Wolf: "Nasenarbeit: Mantrailing und Objektsuche" in Oberammergau

Wir widmen eine ganze Woche der unglaublichen Hundenase :-)

Wenn es um artgerechte Beschäftigung für den Hund geht, gibt es wohl keine Alternative zu jeder Form von Nasenarbeit. Die Nasenarbeit ist die Beschäftigung, bei der der Hund sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet wird, sie fördert die Konzentration sowie Ruhe und baut Selbstvertrauen auf.
Ängstliche Hunde können von der Nasenarbeit profitieren, da sie selbstständig Aufgaben lösen und ihrer natürlichen Begabung nachgehen können. Hektische Hunde werden ruhiger, weil sie lernen sich zu konzentrieren.
Egal ob der Hund einen Gegenstand, ein Dummy, eine Fährte oder eine Menschenspur sucht: Nasenarbeit hat keine negative Nebenwirkungen, wie es bei anderen Beschäftigungsmöglichkeiten der Fall sein kann.
Riechen können alle Hunde, ob groß oder klein, ob Mischling oder Rassehund, ob gesund oder gehandicapt, ob alt oder jung. Daher ist diese Seminarwoche wirklich für jeden Hund geeignet. Jeder Hund wird dort abgeholt, wo er im Training steht und es wird individuell mit jedem Team gearbeitet.

 

Auf dem Programm stehen Mantrailing und Objektsuche, wobei wir uns beim konkreten Ablauf in erster Linie nach den Wetterbedingungen richten werden.



Diese Veranstaltung kann nur über das Hotel Wolf direkt gebucht werden!

04.05.-11.05.19: Urlaubswoche "Kunterbunt" im Edberghof (ausgebucht, Warteliste)

Ich lade Euch ein in den idyllischen Bayerischen Wald zu einer Urlaubswoche, in der Ihr Entspannung und Training mit Euren Hunden verbinden könnt. Ein bunter Mix erwartet Euch und Eure Vierbeiner - Das Training ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Es geht hier nicht darum, wer der beste, schnellste oder sportlichste Hund ist, sondern gemeinsam Spaß zu haben und ohne Druck und Stress Neues zu Lernen.

 

Ablauf:

Samstag, 04.05.19 Anreise. 17 Uhr Sektempfang und Wochenbesprechung

Sonntag, 05.05.19 – Freitag, 10.05.19 je vor- und nachmittags Training, wobei der Mittwoch für alle zur freien Verfügung steht.

Samstag, 11.05.19 Abreise

 

Den konkreten Trainingsplan gibt es bei der Anreise, da wir uns in erster Linie beim Ablauf nach den Wetterbedingungen richten!

 

Kosten:

Die Kursgebühr für die Trainingswoche „Kunterbunt“ beträgt 250,-€.

In diesem Preis mit inbegriffen sind alle Trainingseinheiten, der Sektempfang, sowie ein kleiner Ausflug. Bitte meldet Euch für das Training bei mir mit dem offiziellen Anmeldeformular an, die Unterkunft bucht Ihr bitte direkt beim Edberghof.

 

 

Unterkunft:

Der Edberghof hat 8 Ferienwohnungen, die Ihr bitte direkt über Frau Kern bucht: und zahlt: info@edberghof.de. Alle Informationen über Größe, Kosten, Ausstattung etc. findet Ihr auf www.edberghof.de.

Die Benutzung der Geräte und des Geländes bzw. Halle erfolgt auf eigene Gefahr. Die Sauberkeit des Platzes/Halle ist Aufgabe der Hundebegleiter/in. Für auftretende Schäden wird keine Haftung übernommen. Jeder Teilnehmer ist für sein Tier selbst verantwortlich und kommt für Schäden selbst auf.

 

Ich freue mich auf eine erfolgreiche und spannende Woche mit Euch!

Astrid

08.09.-14.09.19: Seminarwoche im Hotel Wolf: "Nasenarbeit: Mantrailing und Objektsuche" in Oberammergau

Wir widmen eine ganze Woche der unglaublichen Hundenase :-)

Wenn es um artgerechte Beschäftigung für den Hund geht, gibt es wohl keine Alternative zu jeder Form von Nasenarbeit. Die Nasenarbeit ist die Beschäftigung, bei der der Hund sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet wird, sie fördert die Konzentration sowie Ruhe und baut Selbstvertrauen auf.
Ängstliche Hunde können von der Nasenarbeit profitieren, da sie selbstständig Aufgaben lösen und ihrer natürlichen Begabung nachgehen können. Hektische Hunde werden ruhiger, weil sie lernen sich zu konzentrieren.
Egal ob der Hund einen Gegenstand, ein Dummy, eine Fährte oder eine Menschenspur sucht: Nasenarbeit hat keine negative Nebenwirkungen, wie es bei anderen Beschäftigungsmöglichkeiten der Fall sein kann.
Riechen können alle Hunde, ob groß oder klein, ob Mischling oder Rassehund, ob gesund oder gehandicapt, ob alt oder jung. Daher ist diese Seminarwoche wirklich für jeden Hund geeignet. Jeder Hund wird dort abgeholt, wo er im Training steht und es wird individuell mit jedem Team gearbeitet.

 

Auf dem Programm stehen Mantrailing und Objektsuche, wobei wir uns beim konkreten Ablauf in erster Linie nach den Wetterbedingungen richten werden.



Diese Veranstaltung kann nur über das Hotel Wolf direkt gebucht werden!

25.10.-27.10.19: Trainingswochenende "Mantrailing" in Oberammergau

Wir trailen wieder in Oberammergau! Diverse Challenges erwarten Euch – abgestimmt auf den Trainingsstand des jeweiligen Teams.

Auch Anfänger sind herzlich eingeladen, in die Welt des Mantrailing einzutauchen und erste Übungen zur Spurensuche zu absolvieren!

Die konkrete Abfolge und Gruppeneinteilung wird vor Ort entschieden und bekannt gegeben. Wir starten am Freitag um 15 Uhr mit dem ersten Training!

Das Wochenende umfasst folgende Leistungen:

  • 1 Sektempfang
  • 2 Übernachtungen im Einzel-oder Doppelzimmer im Hotel Wolf in Oberammergau
  • 2 x Halbpension
  • 5 Trainingseinheiten

Kosten:
Übernachtung im Einzelzimmer, Training mit 1 Hund: € 329,-
Übernachtung im Doppelzimmer, Training mit 1 Hund: € 459,-

Der Aufpreis für das Training mit einem zweiten Hund beträgt für das gesamte Wochenende 70,-€.

Bitte bucht zusätzliche Übernachtungen – falls Ihr früher an- oder später abreisen möchtet – immer über mich und nicht über das Hotel, sonst kann es sein, dass Ihr ggf. das Zimmer wechseln müsst. Wenn Ihr zwei oder mehr Hunde habt und im Training abwechselnd mit ihnen arbeitet, fallen natürlich keine Mehrkosten an! Verbindlich anmelden könnt Ihr Euch mit dem offiziellen Anmeldeformular.


Das Anmeldeformular können Sie hier downloaden.