Ein Fall Für Zwei - Erwachsene Hunde

NASENARBEIT

Mantrailing – Objektsuche – Apportieren

Wenn es um die artgerechte Auslastung Ihres Vierbeiners geht, gibt es nichts Besseres als Nasenarbeit. Sie ist die perfekte Waage zwischen körperlicher und geistiger Beschäftigung und fördert Ruhe und Konzentration. Ganz egal ob der Hund dabei einen Gegenstand, einen Dummy, eine Fährte oder eine Menschenspur sucht: Er wird auf allen Ebenen von Nasenarbeit profitieren.

 

Ängstliche Hunde werden selbstsicherer, weil sie ganz alleine Aufgaben lösen und ihrer natürlichen Begabung nachgehen können. Hektische Hunde werden ruhiger, weil sie lernen, sich auf eine Sache zu konzentrieren. Riechen können alle Hunde, ob groß oder klein, ob Mischling oder Rassehund, ob gesund oder gehandicapt, ob alt oder jung. Nasenarbeit hat keine negativen Nebenwirkungen, wie es bei anderen Beschäftigungsmöglichkeiten der Fall sein kann.

 

Mehr Infos und Details finden Sie unter MantrailingApportierenObjektsuche

 

HINWEIS: Alle festen Trainingstermine gibt es exklusiv im monatlichen Newsletter.

 

Was kostet eine Trainingsstunde?

Alle Infos dazu finden Sie unter Preise.

 

Wichtig:

Um die Gesundheit und Sicherheit aller Hunde zu gewährleisten, können nur geimpfte und haftpflichtversicherte Hunde am Training teilnehmen. In meinen Trainingsstunden ist zudem das Arbeiten mit Starkzwangmitteln wie Stachel-, Strom- und Würgehalsbändern nicht erlaubt.